96178 Steppach

Steppach, Gemeinde Pommersfelden, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Steppacher Kärwa

Veranstalter

Steppacher Kärwasburschen e.V.

https://www.steppach-oberfranken.de/news/neuer-terminpunkt

26.07.2019 20:00

letztes Juliwochenende

Beschreibung

 

Ablauf

 

Programm 2019

Steppacher Kärwa

Eines der ältesten Feste des Dorfes, das jeweils am Wochenende nach Jakobi im Juli ( 26.07.- 29.07.2019) gefeiert wird.

Freitag: Bieranstich mit Bürgermeister

Sa/mstag: Schlagen des „Kärwasbaams“, Einzug ins Zelt, „Baamaufstelln“ mit Musik und anschließendem Tanz

Sonntag: Festgottesdienst im Zelt, Dorfumzug mit „Fässlä rausgroabn“ und lustigen „Sprüchla“ zum Dorfgeschehen, Musik und Tanz

Montag: Kaffee und Kuchen, Musik und Tanz mit „Bätzn raustanzn“

An allen Kärwastagen wird die Kärwa durch Budenzauber und Fahrgeschäfte zu einem unvergeßlichen Erlebnis für jung und alt.

 

90762 Fürth

Fürth, Stadt Fürth, Mittelfranken

Michaelis-Kirchweih Fürth

Veranstalter

Ortsvereine Fürth

Zeitraum

letztes Septemberwochenende bis zweites Oktoberwochenende

Beschreibung

https://media-cdn.holidaycheck.com/w_440,h_330,c_fit,q_80/ugc/images/cb044d61-15a6-363e-99e0-3e75c6ea53cc

Die Michaeliskirchweih Fürth, auch Fürther Kerwa genannt, ist wohl die Mutter aller Kirchweihen. Denn ihre Tradition reicht inzwischen über 900 Jahre zurück. Den Charme dieser Kirchweih machen vor allem ihre zwei Gesichter aus. Sie ist sehr traditionsbewusst, setzt aber auf wilde Fahrgeschäfte und moderne Unterhaltung. Sie ist gleichzeitig ein Volksfest und ein Markt. Sie ist ein Fürther Highlight wird aber auch von Besuchern aus Nürnberg und ganz Deutschland geliebt. Egal was einen an einer Kärwa interessiert, bei der Michaeliskirchweih Fürth ist es zu finden.

Die Geschichte der Michaeliskirchweih Fürth

Im Unterschied zu vielen anderen Kerwas, geht die Michaeliskirchweih Fürth auf die tatsächliche Weihe einer Kirche zurück. Hierbei handelt es sich um die St. Michaels Kirche, die dem Erzengel gleichen Namens gewidmet ist. Deswegen findet die Fürther Kerwa auch immer am ersten Sonnabend nach dem Namenstag des Erzengels (29. September) statt. Veranstaltungsort ist von jeher die Innenstadt. So kann die Atmosphäre aus Tradition und Geschichte, die hier zu spüren ist, auf die Kerwa wirken. Allerdings hat sich die Fürther Kerwa im Laufe der Jahrhunderte deutlich vergrößert. Besonderes Highlight des Festes ist der Erntedankfestzug. Diesen veranstalteten die Fürther aus Freude über eine große Ernte nach langer Dürrezeit 1817 zum ersten Mal. Doch auch durch die Spielmannsumzüge und die Veranstaltungen von Trachtenvereinen und Heimatgruppen bleiben die traditionellen Werte der Kerwa lebendig.

Ablauf

Heute setzt die Michaeliskirchweih auf eine bunte Mischung aus Schaustellern, Fahrgeschäften, Händlern und Essensständen. Durch verkaufsoffene Sonntage und eine Kirchweihbroschüre für bessere Orientierung wird den Besuchern ein hervorragender Service geboten. Attraktionen wie „The King“ oder das „Magic House“ heben die Besucher in schwindelerregende Höhen und testen ihre Nerven. Das Fest zeigt durch Weltoffenheit und traditionelle Werte, zum Beispiel durch die Vielfalt der vertretenen Gerichte, seine zweiseitige Natur. Auf der offiziellen Homepage kann man sich von „Action und Tempo“ über „Süß und bunt“ bis hin zu „Herzhaft und flüssig“ alle auf der Kerwa vertretenen Stände und ihren Standort anschauen.

90455 Katzwang

Katzwang, Stadt Nürnberg, Mittelfranken

Katzwanger Kärwa

Veranstalter

Katzwanger Kärwaboum & Kärwamadli

Zeitraum

zweites Augustwochenende

Beschreibung

Die Katzwanger Kirchweih bietet Unterhaltung für Jung und Alt. Als besonderes Highlight der Kärwa gilt das am Sonntag stattfindende Sautrogrennen.

Am Freitagabend ab 19:30 Uhr ist durch den Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly der traditionelle Bieranstich im Festzelt. Es spielt die Partyband „Die Gaudiprofis“ zur Unterhaltung.

Am Samstagnachmittag, ab 13:30 Uhr, findet der Festumzug mit anschließenden Aufstellen des Kirchweihbaumes am Festplatz um etwa 16:30 Uhr durch die Katzwanger Kärwaboum und -madli statt. Ab 15:00 ist bereits Kirchweihbetrieb. Am Abend spielen im Festzelt die  Musikanten zur Unterhaltung auf.

Ablaufhttps://scontent.ferf1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/39974458_1913479612047158_1980559950199390208_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_ht=scontent.ferf1-1.fna&oh=fdee283e6f19b8c8d6922a3c09456262&oe=5D23809F

Sonntag ab 10:00 Uhr beginnt die Kärwa mit einem Gottesdienst und anschließend Frühschoppen am Parkplatz an der Rednitz. Dort findet dann ab14.00 Uhr das „Sautrogrennen“ der Kärwaboum und -madli statt.

Das Festzelt und die Schausteller am Festplatz haben ab 12:00 Uhr geöffnet. Am Abend spielt dort die Showband „Die Stieflziacha“.

Am Montag ist der Festbetrieb ab 14:00 Uhr mit einem Familiennachmittag geöffnet. Am Abend ab 19:00 Uhr findet der „Tag der Vereine und Firmen“ statt. Firmen haben hier wieder die Gelegenheit, für ihre Mitarbeiter und Kunden beim Festwirt Bons für Speisen und Getränke zu erwerben.

Dienstagabend dann der Kirchweihausklang, ab 19:00 Uhr im Bierzelt, wie alle Jahre, „Sepp und den Steigerwälder Knutschbären“,

Programm 2018

 

90530 Neuses

Neuses, Markt Wendelstein, Landkreis Roth, Mittelfranken

Kärwa Neuses

Veranstalter: Fränkische Brauchtumspflege Neuses e.V.

Zeitraum: erstes Septemberwochenende

Beschreibunghttps://scontent.ferf1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-0/p600x600/10458946_682475035163881_4958298960485198917_o.jpg?_nc_cat=105&_nc_ht=scontent.ferf1-1.fna&oh=4cd7187dfd3d5ee38b344739c86b5509&oe=5CE2479F

 

Ablauf

Als Erstes findet am Samstag, 1. September um 15 Uhr, der traditionelle Umzug durch den Ort statt. Im Anschluss daran wird dann der neue Kirchweihbaum ins Lot gestellt. Ab 16:30 Uhr führt uns die Volkstanzgruppe des Brauchtumsvereins einige Tänze vor. Und danach wird das erste Fass Bier angestochen.

Zu einer Kirchweih gehört natürlich der Kirchweihgottesdienst am Sonntag um 9:30 Uhr im Festzelt. Danach sorgt der Weißwurstfrühschoppen für beste Stimmung. Zur Mittagszeit warten Spezialitäten aus dem Holzbackofen auf hungrige Gäste, sowie nachmittags Kaffee und Kuchen. Das Spanferkelessen am Montagabend läutet den Kärwa-Endspurt ein.

Freuen Sie sich auf drei abwechslungsreiche Kirchweihtage in Neuses. Kommen Sie, feiern Sie mit und lassen Sie sich von toller Stimmung und guter fränkischer Küche kulinarisch verwöhnen.

 

Programm 2018

http://brauchtumspflege-neuses.de/____impro/1/onewebmedia/K%C3%A4rwaprogramm%202018%20klein.jpg?etag=W%2F%224a6f-5b7d6cd1%22&sourceContentType=image%2Fjpeg

90607 Rückersdorf

Rückersdorf, Gemeinde Rückersdorf, Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken

Rückersdorfer Kärwa

Veranstalter: Rückersdorfer Kärwaboum und -madla

Zeitraum: zweites Juliwochenende

Beschreibung

Der Höhepunkt des Jahres steht an: Es ist Kärwa-Zeit! Die Rückersdorfer Kärwaboum und -madla freuen sich auf Ihren Besuch:

Ablauf

Freitag, 06. Juli 2018

19:00 Uhr – Empfang der Kirchweihgäste und -besucher am Eingang zum Festplatz durch den Ersten Bürgermeister sowie den anwesenden Gemeinderäten, stimmungsvoll umrahmt von den Kärwa-Musikern. Mit dem Zug der Kärwaboum und -madla, sowie den Kärwa-Kids geht es zum offiziellen Teil ins Festzelt.
19:30 Uhr – Kirchweiheröffnung durch den Bieranstich des Ersten Bürgermeisters Manfred Hofmann
ab ca. 18:00 Uhr – Unterhaltungsmusik im Festzelt mit der Band „Sperrstund“

Samstag, 07. Juli 2018

16:30 Uhr – Einholen des Kirchweihbaumes mit der Musikkapelle „Pens“ aus unserer Partnergemeinde Sarntal/Südtirol
17:00 Uhr – Aufstellen des Kirchweihbaumes
ab 18:00 Uhr – spielt die Band „GIN TONIC“ im Festzelt

Sonntag, 08. Juli 2018

10:00 Uhr – Ökumen. Gottesdienst im Festzelt mit Herrn Pfarrer Klemm und der Wortgottesdienstleiterin Frau Beck – musikalisch gestaltet von der Musikkapelle aus Pens
ab 11:00 Uhr – Frühschoppen mit der Musikkapelle aus Pens im Festzelt
15:00 – 17:30 Uhr – Kindertrempelmarkt auf der Schlosswiese
18:00 Uhr – Kinder-Baumaustanzen
18:15 Uhr – Unterhaltungsmusik im Festzelt mit „d‘ Kleeblätter“
ganztägig – Eilwagenfahren der Kerwaboum und -madla

Montag, 09. Juli 2018

14:00 – 16:00 Uhr – Kindernachmittag – es gelten ermäßigte Preise
14:00 – ca. 14:45 Uhr – Theater Lanzelot mit „Gobbo – ein Affe macht Musik“ im Festzelt
18:00 Uhr – Musik mit „DJ Oli“ im Festzelt
19:30 Uhr – Austanzen des Kirchweihbaumes

Dienstag, 10. Juli 2018

18:30 Uhr – Zug der Schubkarren vom Parkplatz „Bürgersaal“ über die B 14 zur Schloßgasse;
begleitet von dem Spielmannszug „Das Original“ aus Lauf, Schubkarrenrennen mit Siegerehrung
zum Ausklang spielen im Festzelt „Haberloher Musikanten
ca. 21:30 Uhr – Verlosung des Kirchweihbaumes