91341 Röttenbach

Röttenbach, Gemeinde Röttenbach, Landkreis Erlangen-Höchstadt, Mittelfranken

Röttenbacher Kerwa

Veranstalter

Kerwasburschen Röttenbach

Zeitraum

viertes Septemberwochenende

Beschreibung

Liebe Röttenbacherinnen und Röttenbacher,

es ist soweit – unsere Kerwa (Kirchweih) steht vor der Tür und ich möchte Sie alle ganz herzlich einladen, mit Ihren Bekannten, Verwandten und Freunden hier ein paar fröhliche Stunden zu verbringen.

Mit einem Festgottesdienst wollen wir am Freitag um 18.00 Uhr, zu Ehren unseres Kirchenpatrons des heiligen Mauritius beginnen. Anschließend werden die Fahnenabordnungen der Röttenbacher Vereine – begleitet von unserer Röttenbacher Blasmusik – ins Festzelt der Brauerei Sauer einziehen.

Die offizielle Eröffnung mit Bieranstich und
Vorstellung der 8. Bierkönigin findet am
Freitag, den 27.09.2019 um 19.30 Uhr
im Festzelt der Brauerei Sauer statt

Vielleicht haben auch Sie Lust, wie viele Gäste in den letzten Jahren, zum Bieranstich mit Lederhose bzw. Dirndl zu kommen.

Die Sauer’s „Kerwasburschen“ werden am Samstag, ab 15.30 Uhr ihren Kirchweihbaum hinter der Brauerei Sauer aufstellen und am Sonntag, ab 16.45 Uhr gibt es „Geger rausschlagen“ und danach „Betz’n raustanzen“.

Am Sonntag findet wieder die Scheunen-Bar bei der Metzgerei Baumüller statt. Ab 18.00 Uhr spielt hier Live-Musik in einem Zelt. Am Kirchweihmontag wird es dann ab 9.00 Uhr Kesselfleisch im Hof der Metzgerei Baumüller geben.

Aufgrund der positiven Resonanz findet von 14.00-16.00 Uhr wieder ein Seniorennachmittag im Festzelt der Brauerei Sauer statt. Hierzu sind alle Seniorinnen und Senioren recht herzlich eingeladen. Neben Kaffee gibt es natürlich auch die „original Röttenbacher Kerwas Küchli“. Für die musikalische Umrahmung wird Walter Rasser sorgen.

Das detaillierte Musikprogramm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Alle unsere Gaststätten sind wie immer bestens gerüstet. Zahlreiche Buden und Fahrgeschäfte bieten an allen Tagen Abwechslung für Jung und Alt.

Nun wünsche ich auch im Namen unseres Zweiten und Dritten Bürgermeisters Harald Rotschka und Hans Götz, sowie dem Gemeinderat und unserer Kerwasburschen allen eine wunderschöne Kirchweih, herrliches Wetter und gute Unterhaltung in den nächsten Tagen.

 

Ablauf

Programm 2019

Freitag 27. 9. 2019

18 Uhr  Kirche  mit Fahnenzug  in das  Festzelt

19.30 Uhr  Bieranstich  durch  den Bürgermeister  und  Vorstellung  der 8. Bierkönigin  mit  der Röttenbacher Blasmusik

20 Uhr  Tanz  mit Sound Express

Samstag  28.9.2019

15 Uhr  Kerwas  Baum aufstellen

20 Uhr  Tanz  mit  Revolver

Sonntag  29.9.2019

ab 16 Uhr  Frankenexpress

16.45 Uhr  Geger rausschlagen

17 Uhr  Betzen  raustanzen

18 Uhr  Scheunenbar  geöffnet

Montag , 30.9.2019

9 Uhr Kesselfleischessen  in  der Metzgerei Baumüller

14 Uhr  Seniorennachmittag   mit  Aleinunterhalter

19 Uhr  Tanz  mit  den Moskitos

 

 

 

 

 

 

96103 Dörfleins

Dörfleins, Stadt Hallstadt, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Dörfleinser Kirchweih

Veranstalter

SV Dörfleins 1949 e.V.

Zeitpunkt

zweites Augustwochenende

Beschreibung

Die Dörfleinser Kirchweih steht an, und die ganze Gemeinde feiert – und die Gäste können sich auf viele Höhepunkte freuen.
Traditionell gibt es zu Beginn der Kirchweih am Donnerstag, 9. August, ab 17 Uhr Schlachtschüssel mit Bocksgelüng.
Heiß her geht es am Freitag, 10. August. Ab 18 Uhr spielt die ehemalige dritte Mannschaft SVD gegen die Kreistagself. Ab 20 Uhr ist Sommernachtsfest mit den Blechstreet Boys und einem Auftritt der SVD-Tanzgruppe. Der Freitag endet mit einem großartigen Feuerwerk um 23 Uhr und läutet den Höhepunkt des Kirchweih-Wochenendes ein.
Am Samstag, 11. August, sind alle dabei, wenn der Kirchweihbaum eingeholt wird. Unterstützt wird alles musikalisch vom Spielmannszug des TV Hallstadt. Um 17 Uhr steht das nächste Fußballspiel der SV Dörfleins an. Gleichzeitig überzeugt auch der Bocksbraten und weitere Spezialitäten aus der SVD-Küche die Gäste.
Am Sonntag, 12. August, steht der dritte Höhepunkt an – um 10.30 Uhr startet der zwölfte Dörfleinser Kirchweihlauf, der Baptist-Prell-Gedächtnislauf.
Verschiedene Strecken stehen den Läufern zur Auswahl – neben der klassischen Fünf-Kilometer-Runde bietet die Neun-Kilometer-Variante über den oberen Kapellberg eine Herausforderung für die erfahreneren Läufer. Die teilnehmerstärkste Kinderlaufgruppe bekommt einen Geldpreis von 50 Euro. Dabei ist nicht wichtig, ob diese Gruppe ihren Sitz in Hallstadt hat oder nicht. Ausgelobt haben die Veranstalter – die Verantwortlichen des Sportvereins Dörfleins und des St.-Kilian-Vereins Hallstadt – diesen Preis. Musikalische Unterhaltung bietet bei dem Lauf ab 10 Uhr am Start- und Zielbereich der Musik- und Spielmannszug des TV Hallstadt. An der Strecke heizen die Mitglieder von „Bateria quem é“ mit ihren Rhythmen die Läufer und Zuschauer ein. Während des Laufs ist auf der Staatsstraße 2281 der Bereich der Ortsdurchfahrt Dörfleins zwischen 10.30 und 11.30 Uhr gesperrt.
Um 14 Uhr dann ist Anpfiff für das Kreisklasse-Spiel 1 – der SVD II tritt gegen den SC 08 Bamberg an. Um 16 Uhr geht es direkt weiter mit dem Kreisliga-Spiel – der SVD trifft auf den SC Reichmannsdorf. Thomas Datscheg liefert anschließend im Zelt die unterhaltsame Live-Musik.
Montag, 13. August, ist Kirchweih-Ausklang. Ab 10 Uhr findet noch das traditionelle Gaaßbockreiten statt. Von 15 bis 17 Uhr können sich vor allem die Kinder freuen, denn dann ist Kindernachmittag.

 

Programm 2019