96103 Dörfleins

Dörfleins, Stadt Hallstadt, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Dörfleinser Kirchweih

Veranstalter

SV Dörfleins 1949 e.V.

Zeitpunkt

zweites Augustwochenende

Beschreibung

Die Dörfleinser Kirchweih steht an, und die ganze Gemeinde feiert – und die Gäste können sich auf viele Höhepunkte freuen.
Traditionell gibt es zu Beginn der Kirchweih am Donnerstag, 9. August, ab 17 Uhr Schlachtschüssel mit Bocksgelüng.
Heiß her geht es am Freitag, 10. August. Ab 18 Uhr spielt die ehemalige dritte Mannschaft SVD gegen die Kreistagself. Ab 20 Uhr ist Sommernachtsfest mit den Blechstreet Boys und einem Auftritt der SVD-Tanzgruppe. Der Freitag endet mit einem großartigen Feuerwerk um 23 Uhr und läutet den Höhepunkt des Kirchweih-Wochenendes ein.
Am Samstag, 11. August, sind alle dabei, wenn der Kirchweihbaum eingeholt wird. Unterstützt wird alles musikalisch vom Spielmannszug des TV Hallstadt. Um 17 Uhr steht das nächste Fußballspiel der SV Dörfleins an. Gleichzeitig überzeugt auch der Bocksbraten und weitere Spezialitäten aus der SVD-Küche die Gäste.
Am Sonntag, 12. August, steht der dritte Höhepunkt an – um 10.30 Uhr startet der zwölfte Dörfleinser Kirchweihlauf, der Baptist-Prell-Gedächtnislauf.
Verschiedene Strecken stehen den Läufern zur Auswahl – neben der klassischen Fünf-Kilometer-Runde bietet die Neun-Kilometer-Variante über den oberen Kapellberg eine Herausforderung für die erfahreneren Läufer. Die teilnehmerstärkste Kinderlaufgruppe bekommt einen Geldpreis von 50 Euro. Dabei ist nicht wichtig, ob diese Gruppe ihren Sitz in Hallstadt hat oder nicht. Ausgelobt haben die Veranstalter – die Verantwortlichen des Sportvereins Dörfleins und des St.-Kilian-Vereins Hallstadt – diesen Preis. Musikalische Unterhaltung bietet bei dem Lauf ab 10 Uhr am Start- und Zielbereich der Musik- und Spielmannszug des TV Hallstadt. An der Strecke heizen die Mitglieder von „Bateria quem é“ mit ihren Rhythmen die Läufer und Zuschauer ein. Während des Laufs ist auf der Staatsstraße 2281 der Bereich der Ortsdurchfahrt Dörfleins zwischen 10.30 und 11.30 Uhr gesperrt.
Um 14 Uhr dann ist Anpfiff für das Kreisklasse-Spiel 1 – der SVD II tritt gegen den SC 08 Bamberg an. Um 16 Uhr geht es direkt weiter mit dem Kreisliga-Spiel – der SVD trifft auf den SC Reichmannsdorf. Thomas Datscheg liefert anschließend im Zelt die unterhaltsame Live-Musik.
Montag, 13. August, ist Kirchweih-Ausklang. Ab 10 Uhr findet noch das traditionelle Gaaßbockreiten statt. Von 15 bis 17 Uhr können sich vor allem die Kinder freuen, denn dann ist Kindernachmittag.

 

Programm 2019

 

96179 Ebing

Ebing, Markt Rattelsdorf, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Abicher Kerwa

Veranstalter: Ortskulturring Ebing

Zeitpunkt: letztes Juliwochenendehttps://nachrichtenamort.de/cms/wp-content/uploads/2017/07/Kirchweih-Ebing-Archiv-683x1024.jpg

Beschreibung

 

Ablauf

Rund um den Marktplatz wird von Freitag, 28. Juli bis einschließlich Montag, 31. Juli eine typisch fränkische „Kerwa“ gefeiert. Der Ortskulturring Ebing organisiert mit vielen ehrenamtlichen Helfern aus den unter seinem Dach versammelten Vereinen die traditionellen Kirchweihveranstaltungen. Die Kirchweih beginnt am Freitag, 28. Juli um 18 Uhr mit dem Aufstellen des Kirchweihbaumes am Marktplatz.

Um 17.45 Uhr wird der festlich geschmückte Baum in der Straße „Im Forst“ abgeholt und musikalisch begleitet von der Ebinger Blaskapelle zum Marktplatz transportiert und dort aufgestellt. Es folgt der Hahnenschlag. Anschließend wird hier mit Blasmusik vom Feinsten zünftig weitergefeiert. An allen drei Kirchweihtagen bieten die Schausteller des Festbetriebes rund um den Marktplatz viele spannende Angebote und einen Auto-Scooter.

Im Mittelpunkt der kirchlichen Feierlichkeiten steht die Pfarrkirche Sankt Jakobus der Ältere. Hier wird am Sonntag, 30. Juli um 8.30 Uhr die Festmessfeier zelebriert. Am Montag, 31. Juli geht es dann weiter mit einem Kinderflohmarkt von 10 Uhr bis 14 Uhr, veranstaltet vom Katholischen Frauenbund. Danach folgt ab 16 Uhr die Riesengaudi des Gaasbockrennens. Ebenfalls am Montag von 14 Uhr bis 19 Uhr ist Familiennachmittag bei den Schaustellern mit ermäßigten Fahrpreisen.

 

Programm 2019

 

96199 Unterleiterbach

Unterleiterbach, Markt Zapfendorf, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Kerwa Unterleiterbach

Veranstalter

Ortsvereine Unterleiterbach

Zeitpunkt

viertes Augustwochenende

Beschreibung

In Unterleiterbach mittlerweile schon wieder zur Tradition geworden, wurde der Hahnenschlag zum Kirchweihausklang wieder von den „Lädderbocher Kärwasbum“ Stefan Groh und Marcel Wolfschmidt organisiert. Unter den Linden in der Ortsmitte durfte Marius Wagner aus Unterleiterbach den Hahn als ersten Preis in Empfang nehmen. Erfolgreich waren auch Christian Sauer aus Roßdorf am Forst und Rosi Vollert aus Unterleiterbach. Das Bild zeigt die beiden Organisatoren und die Preisträger.

Der Hahnenschlag ist ein alter Kirchweihbrauch, der in Unterleiterbach schon Anfang des letzten Jahrhunderts gepflegt wurde, aber erst in den letzten Jahren wieder aus der Vergessenheit geholt wurde. Der Hahn wurde früher als Symbol des bösen Erntegeistes angesehen, der sich in die letzte Garbe der Ernte flüchtete. Dieser Geist muss durch Köpfen zerstört werden. Heute dient den Unterleiterbachern dafür aber symbolisch ein Tonscherben, der in der Erde eingegraben wird und den man mit verbundenen Augen mit dem Dreschflegel treffen muss. Für die Orientierungslosigkeit des Teilnehmers sorgen die Zuschauer mit lauten Falschkommandos.

Ablaufhttps://nachrichtenamort.de/cms/wp-content/uploads/2015/09/Hahnenschlag-Unterleiterbach-2015-1024x598.jpg

https://nachrichtenamort.de/cms/wp-content/uploads/2013/09/Kirchweih-Unterleiterbach-2013.jpg

Programm 2019

 

91338 Igensdorf

Igensdorf, Markt Igensdorf, Landkreis Forchheim, Oberfranken

Igensdorfer Kerwa

Veranstalter

Kerwaboum Igensdorf e.V.

Zeitpunkt

drittes Juniwochenende

Beschreibung

https://scontent.ferf1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/54523126_2349273805103721_7227547373453443072_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_ht=scontent.ferf1-1.fna&oh=0434afd64ae92cf69e7ad32e9987d846&oe=5D30F633

Ablauf

http://kerwaboum-igensdorf.de/wp-content/uploads/2017/07/K800_Kerwa_Igensdorf_2017-7584.jpg?gid=25

 

Programm 2019

Die Kirchweih findet dieses Jahr vom 21. bis zum 24.06.2019 statt.

Freitag: „Hashtag“
http://www.hashtag-band.de/

Samstag: „Trunstadter Musikanten“
https://www.trunstadter-musikanten.de/

Sonntag: „Ben Ray“
http://www.s599861398.website-start.de/

Montag: „Moosbüffel“
Facebookseite

 

 

 

96185 Schönbrunn

Schönbrunn, Gemeinde Schönbrunn i.Steigerwald, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Schönbrunner Kerwa

Veranstalter: Ortsvereine Schönbrunn – Facebook: https://www.facebook.com/Schönbrunner-Kerwa-168487413302287/

Zeitpunkt: erstes Juliwochenende

Beschreibunghttps://static1.infranken.de/storage/image/6/3/6/6/2946636_artikel-detail-bild-1428w_1rddg5_2YtYA5.jpg

 

Ablauf

Die Kerwasmadla und -burschen aus Schönbrunn im Steigerwald haben sich ein buntes Festprogramm ausgedacht und freuen sich über zahlreiches Erscheinen.
Los geht es am heutigen Freitag, 29. Juni, ab 21 Uhr mit der Band „One Last Sunset“ im Hof der Brauerei Wernsdörfer. Mit ihrem groovigen Sound geben sie unter anderem Lieder von Metallica und Pink zum Besten. Tags darauf findet ab 10 Uhr der Frühschoppen bei der Brauerei Wernsdörfer statt. Frisch gestärkt und mit vereinten Kräften wird gegen 15 Uhr der bunt geschmückte Kirchweihbaum auf dem Dorfplatz aufgestellt. Um 18 Uhr steht für die Kerwasjugend der Besuch des Gottesdienstes auf dem Programm. Im Anschluss werden sich auch heuer wieder Mannschaften aus und um Schönbrunn im Rahmen der Kerwasspiele duellieren. Am Abend rockt dann die Band „Justice“ das Zelt der Brauerei Wernsdörfer. Die Weihe der örtlichen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt wird am Sonntag um 9.30 Uhr gefeiert. Um 14 Uhr trifft sich die Gemeinde dann zum traditionellen Kerwasumzug, der vom Musikverein Schönbrunn begleitet wird. Dabei werden lustige Ortsgeschehnisse des vergangenen Jahres auf selbstgebauten Wagen und in Fußgruppen zum Besten gegeben. Auch dürfen sich die Besucher wieder auf selbstgebackenen Krapfen freuen. Der traditionelle Hahnenschlag, der jedes Jahr viele Schaulustige zur Brauerei Wernsdörfer zieht, findet am Montag, 2. Juli um 19 Uhr statt. Neben musikalischen Highlights, trumpfen auch die einheimischen Gastronomen mit fränkischen Spezialitäten auf. Zudem sorgen Schausteller das gesamte Wochenende mit Schiffschaukeln sowie Spiel- und Losbuden dafür, dass auch den Kleinen nicht langweilig wird. Tina Giebfried

 

Programm 2019

96179 Rattelsdorf

Rattelsdorf, Markt Rattelsdorf, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Rattelsdorfer Kerwa

Veranstalter: Ortsvereine Rattelsdorf

Zeitpunkt: drittes Juniwochenende

Beschreibung

 

Ablauf

Der Marktplatz mit seinem attraktiven Ambiente und die Pfarrkirche Sankt Peter und Paul stehen im Mittelpunkt der Kirchweih-Festlichkeiten in Rattelsdorf. Gefeiert wird von Freitag, 15. Juni bis einschließlich Montag, 18.Juni. Der Startschuss für die Kerwa erfolgt am Freitag, 15. Juni mit dem Kirchweihbaumaufstellen am Marktplatz, um 18 Uhr durch den Ortskulturring.

Bereits um 17.45 treffen sich die Festgäste darunter die Vereine, Bürgermeister und Marktgemeinderäte in der Bamberger Straße beim Anwesen Deinhart. Von hier wird der festlich geschmückte Baum mit musikalischer Begleitung durch die „Itzgrunder Musikanten“ unter ihrem Dirigenten Stefan Pechmann zum Marktplatz transportiert und dort aufgestellt. Rund um den Marktplatz wird anschließend gefeiert. Dem Ortskulturring war es ein wichtiges Anliegen, die Kirchweih attraktiver zu gestalten. Deshalb gibt es heuer zum ersten Mal ein Festzelt zwischen Marienstatue und der Gastwirtschaft Zum Goldenen Löwen (Feulner). Nach Absprache mit den Rattelsdorfer Gastwirten, die sich wie immer mit vielen kulinarischen Spezialitäten auf die Kirchweih einstellen, ist das Festzelt ein zusätzliches Angebot mit viel Musik und Möglichkeiten zu guter Unterhaltung.

Los geht es hier am Freitag nach dem Kirchweihbaumaufstellen. Ab 20.30 Uhr sorgen die Itzgrunder Musikanten als Lokalmatadore für super Stimmung.  Am Samstag, 16. Juni ist ab 17 Uhr Festbetrieb am Marktplatz, ab 20.30 Uhr tritt die Live-Band „Bootleg“ im Festzelt auf. Der Sonntag, 17. Juni beginnt mit der Festmessfeier, um 10 Uhr in der Pfarrkirche. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Festzelt. Bei netter Unterhaltung kann man es sich hier bis 17 Uhr gutgehen lassen. Anschließend folgt die Live-Übertragung des Weltmeisterschafts-Spiels Deutschland gegen Mexico. Ein Muss für alle Fußballfans. Ab 20.30 Uhr unterhält ein Disc-Jockey die Gäste.Am Kirchweihmontag, 18. Juni  steht um 17 Uhr  mit dem Geißbockrennen ein traditionelles Spektakel auf dem Programm, veranstaltet vom Kerwa-Team. Danach gibt zum Kirchweihausklang ab 19.30 Uhr Live-Musik mit Mike Hempel. An allen drei Kirchweihtagen ist der Eintritt im Festzelt frei. Für die Kinder gibt es rund um den Marktplatz die typischen Kirchweihangebote. Heuer steht trotz der Schulbaustelle im Schulhof wieder ein Autoskooter.

Renate Neubecker

 

Programm 2019