Kirchweih in Franken

Wir wollen hier die Bestandteile und Erkennungsmerkmale der Fränkischen Kirchweih vorstellen:

Der Plan

Die Kirchweihgesellschaft

Der Ablauf

Die Musik

Die Tracht

Im östlichen Franken heißt die Kirchweih u.a. Kerwa, Kärwa, Kirwa, Kirwe und Kerba. Im westlichen Franken finden sich u.a. die überregionalen Begriffe Kirchweih, Kirmes, Kermes, Kerm und Karmes.


Quelle: https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/122581/

Mit Franken meinen wir hier im Wesentlichen das historische Gebiet der Bistümer Würzburg, Bamberg und Eichstätt und kleine Teile angrenzender Bistümer, welches in etwa mit dem Kerngebiet des Ostfränkischen Sprachraums identisch ist.